Dienstag, 23. Juni 2009

Walking Affiliates – Jeder kann Partner werden

TeleLinden Walking Affiliate Schon recht lange gibt es die Möglichkeit ein sogenannter "Walking Affiliate" zu werden. Das heißt, man schnallt sich einen TeleLinden Rucksack auf den Rücken und ist sofort TeleLinden Partner, auch wenn man keinen Shop oder eigenes Land besitzt. "Walking Affiliates" haben zudem die Möglichkeit an Orte zu gehen, wo sich viele andere Avatare aufhalten und auf Fragen zu TeleLinden zu antworten.

Natürlich sind "Walking Affiliates" vollwertige TeleLinden Partner, die ganz normal Provision erhalten. Das heißt, sie haben ebenfalls Zugriff auf die Partnerseiten und können sehen, wie viele andere User geklickt haben und wie viele schon angerufen haben.
Die speziellen Regeln für "Walking Affiliates" stehen hier: Partnerprogramm.

Walking Affiliates – Everyone can become a TeleLinden partner.

For some time now you can become a so called "Walking Affiliate". That means you can become a TeleLinden partner even without a own piece of land. You just have to wear a TeleLinden rucksack. As "Walking Affiliate" you can even go where many other avatars are and readily answer questions about TeleLinden.

"Walking Affiliates" are TeleLinden partners just like all others and receive just the same commission. Of course they have access to the partner pages and can see how many people have clicked on the rucksack and how many users have used the TeleLinden service later.
Please our Afflilate Programm pages for "Walking Affiliates" special rules.

Donnerstag, 4. Juni 2009

Neue Terminals für Österreich

Seit rund einem Monat ist TeleLinden Cash Service auch für Anrufer aus Österreich verfügbar. Entsprechend gibt es auch ein Software-Update für die TeleLinden Terminals verfügbar. Wer also auch Kunden aus Österreich hat oder erwartet, tauscht am Besten seine Terminals gegen die aktuellste Version aus. Dieser Update ist nicht verpflichtend, wird jedoch empfohlen, da die neuen Terminals die zusätzliche Landesflagge zeigen und ausführlichere Dialoge für Österreich haben. Die aktuellsten Terminals gibt es wie immer im TeleLinden Office in MünchenSL.

http://slurl.com/secondlife/Muenchen/77/87/41

New TeleLinden terminals for Austria.

For a month or so TeleLinden Cash Service is available for callers from Austria as well. Of course there is a software update. So if you have or expect customers from Austria, we recommend to exchange your existing terminals with an updated version. This update is optional. Nevertheless the new terminals show the additional flag and a special dialog for Austrian users. As always the new terminals can picked up at the TeleLinden office in MunichSL.

http://slurl.com/secondlife/Muenchen/77/87/41

Mittwoch, 3. Juni 2009

Partnerprogramm: Wie man am meisten rausholt.

Auf den Partnerseiten kann man sehen, welches Terminal am meisten geklickt wird und welche Terminals weniger optimal aufgestellt sind. Grundsätzlich kann man sagen, dass Terminals, die häufig geklickt werden, auch zu hohen Umsätzen führen. Ein guter Ansatz ist daher, möglichst viele Terminals aufzustellen und dann die, die zu wenig geklickt werden, wieder zu löschen.

Neben dem richtigen Ort kann man auch mit den verschiedenen Terminal-Designs experimentieren. Auch das Aufstellen von erklärenden Hinweisschildern kann zusätzliche Kunden anlocken.

Der TeleLinden Rucksack ist eine weitere Möglichkeit viele Kontakte und somit potentielle Kunden zu machen. Als "Walking Affiliate" geht man einfach an Ort mit vielen Menschen und beantwortet geduldig die Fragen der Interessierten. Auf diese Weise findet man ganz automatisch viele neue Kunden.

Wer hat eigene Erfahrungen und Tipps für uns?

Partner program – how to get the most from it

On the partner pages you can learn which terminal get the most clicks and which terminals are placed less optimal. It is obvious that terminals that get many clicks are likely to lead to high commission payments. In order to maximise your returns you should place as many terminals as possible and later delete the ones that do not get enough clicks.

In addition to experiment with the right location you can try different terminal designs as wells. Moreover placing signs with explaining texts will attract additional customers.

Wearing a TeleLinden rucksack is another way to get in contact with many potential customers. Being a "Walking Affiliate" and going to crowded places will draw the attention of many people to you and TeleLinden. If you answer all the questions people will ask you will like find many new customers as you go.

Do you want to share some own experience and hints?